foyer - hier geht's zur startseite... die aktuellen kinocharts für Deutschland und USA aktuelle Meldungen aus der Kinowelt die aktuellen Kino-Starttermine fü Deutschland kinoprogramm unsere aktuellen kritiken heimkino - aktuelle DVD-Termine directory - Stöbere in unserer Datenbank background - Informationen rund um zelluloid.de
zelluloid

filmnews: Hat Warner Bros. einen neuen Batman-Darsteller gefunden? - Meldung vom 27.11.2012

WERBUNG
Partner von Entania
Warner Bros. ist ein zum US-Konzern Time-Warner gehörendes Medienunternehmen mit Sitz in Burbank, Kalifornien
www.warnerbros.com

Externer Link öffnet sich in neuem Fenster. Bitte beachte dazu unsere Nutzungsbedingungen.
Unter dem Dach des Konzerns Marvel Entertainment versammeln sich viele Unternehmen der Unterhaltungsbranche, darunter die Marvel Studios, die Kinofilme mit den verschiedenen Comichelden des Hauses realisiert. Zu den bekanntesten Characteren gehören Spider-Man, die X-Men und Hulk.
www.marvel.com

Externer Link öffnet sich in neuem Fenster. Bitte beachte dazu unsere Nutzungsbedingungen.
Joseph Gordon-Levitt 
Foto:

Die Batman-Trilogie von Christopher Nolan ist nach "The Dark Knight Rises" bekanntlich (und leider) abgeschlossen, doch Warner Bros. denkt bereits über die Zukunft des dunklen Ritters nach. Ganz nach dem Vorbild von Marvel, die mit ihren überaus erfolgreichen Titeln wie "Iron Man", "Thor" & Co. das Feld der Comicverfilmungen dominieren und mit "The Avengers" ihren vorläufigen Höhepunkt erreichten, wollen auch die Verantwortlichen bei Warner Bros. ein in sich stimmiges Universum von DC-Charakteren aufbauen, zu denen neben Superman, Flash, Green Lantern und Wonder Woman eben auch Batman gehört.

Bereits das Ende von "The Dark Knight Rises" enthielt gewisse Andeutungen bezüglich der Zukunft der Franchise, und nun will Hitflix erfahren haben, dass Joseph Gordon-Levitt als neuer Batman etabliert werden und seinen ersten großen Auftritt in dem für 2015 geplanten "Justice League"-Film haben soll. Möglicherweise soll er schon Zack Snyders Superman-Reboot "Man of Steel", bei dem Chris Nolan als Produzent an Bord ist, zu sehen sein. Offiziell bestätigt ist bislang nichts, es handelt sich also bis auf weiteres um Spekulationen und Gerüchte.

Weitere Informationen:
Foto: Warner Bros.
vorheriger Artikel
27.11.2012
"Star Trek Into Darkness": Offizielle Synopsis veröffentlicht
28.11.2012
Ian McKellen und Patrick Stewart wieder in neuem "X-Men"-Film vereint
nächster Artikel
 
zelluloid - Navigationselement
WERBUNG
Kurz-Link zu dieser Seite: http://zel.lu/n6Dn
foyer | charts | filmnews | kinostarts | kinoprogramm
kritiken | heimkino | directory | background
 
zelluloid.de • ©1998-2014 Denis Hoffmann & Alexander Jachmann
 
SitemapImpressuminfo@zelluloid.de
Hinweise zum DatenschutzNutzungsbedingungen