foyer - hier geht's zur startseite... die aktuellen kinocharts für Deutschland und USA aktuelle Meldungen aus der Kinowelt die aktuellen Kino-Starttermine fü Deutschland kinoprogramm unsere aktuellen kritiken heimkino - aktuelle DVD-Termine directory - Stöbere in unserer Datenbank background - Informationen rund um zelluloid.de
zelluloid

Kritik von Michael Scharsig zu 'Anatomie'

WERBUNG
Kritik von Michael Scharsig
veröffentlicht am 12.01.2010
70%
Ob der deutsche Film auf der Erfolgswelle der parallel erfolgreichen Teenie-Horrorfilme wie "Scream" oder "Düstere Legenden" mitschwimmen wollte? Garantiert! Ob ihm das gelang? Teilweise.

"Anatomie" ist sicherlich endlich mal ein guter deutscher Horrorfilm mit einer relativ überzeugenden Idee und einer guten, damals aber sowieso beliebten, Franka Potente.

Nun kann eine Schauspielerin alleine einen Film nicht retten. Leider Gottes sind die Nebenrollen schlecht besetzt, viele Dialoge eher mies als recht. Nichtsdestotrotz bleibt man gespannt vor dem Bildschirm und verfolgt das Rätselraten um den Unikiller und die Ärztegruppierung.

Der Film lebt vor allem auch von dem Gedanken "So etwas könnte rein theoretisch auch in Wirklichkeit passieren." Trotz einer zensierten Fassung ist auch das Original nicht all zu blutig und hält druchgehend das Niveau.

War diese Kritik hilfreich?
2 von 3 Besuchern fanden diese Kritik hilfreich.
 
weitere Kritiken zu diesem Film
12.01.2010Michael Scharsig
70%
01.12.2013Benjamin Falk
80%
Eigene Kritik schreiben
Weitere Kritiken in der aktuellen Übersicht oder im Archiv
 
 Teil der Serie 'Anatomie' 
 Anatomie (1999)  
 Anatomie 2 (2003)  
 
zelluloid - Navigationselement
WERBUNG
Kurz-Link zu dieser Seite: http://zel.lu/k4Y9
foyer | charts | filmnews | kinostarts | kinoprogramm
kritiken | heimkino | directory | background
 
zelluloid.de • ©1998-2017 Denis Hoffmann & Alexander Jachmann
 
SitemapImpressuminfo@zelluloid.de
Hinweise zum DatenschutzNutzungsbedingungen