foyer - hier geht's zur startseite... die aktuellen kinocharts für Deutschland und USA aktuelle Meldungen aus der Kinowelt die aktuellen Kino-Starttermine fü Deutschland kinoprogramm unsere aktuellen kritiken heimkino - aktuelle DVD-Termine directory - Stöbere in unserer Datenbank background - Informationen rund um zelluloid.de
zelluloid

Kritik von Frederik Braun zu 'Wo ist Fred?'

WERBUNG
Kritik von Frederik Braun
veröffentlicht am 18.03.2009
80%
Ich will nicht sagen, dass "Wo ist Fred?" ein besonders origineller Film ist. Dennoch ist er eine der witzigsten deutschen Komödien dieses Jahrzehnts. Die Erfolgszutaten sind witzige Dialoge, überdrehte Situationskomik und tolle Schauspieler. Das Resultat ist eine Klamotte, die durchweg gelungen und nur selten geschmacklos ist.

Til Schweiger spielt den Protagonisten Fred Küppers, der dem Sohn seiner Freundin Mara (Anja Kling) einen signierten Basketball der Berliner Mannschaft ALBA beschaffen soll. Dieser wird nach jedem Spiel in die Behinderten­tribüne geworfen. Mit der Hilfe seines Kumpels Alex (genial naiv gespielt von Jürgen Vogel) gibt sich Fred als Gehbehinderter aus. Die Ereignisse überschlagen sich und so rutscht Fred von einer Misere in die nächste.
Die geniale Situations- bzw. Verwechslungskomik ist das Beste an "Wo ist Fred?". Untermalt wird dies von tollen Schauspielern wie Alexandra Maria Lara (als große Liebe), Pasquale Aleardi (als arroganter Bösewicht) und nicht zuletzt dem genialen Christoph Maria Herbst, der als Rollstuhlfahrer und ALBA-Fan Ronnie bald zum Konkurrenten wird.

Wer dem Film Respektlosigkeit gegenüber Behinderten vorwirft, hat die Message schlicht und einfach nicht verstanden. Gerade durch die Härte der Schimpfwörter über Behinderte hält uns Regisseur Anno Saul den Spiegel vors Gesicht. Somit kann "Wo ist Fred?" durchaus auch als Gesellschafts­satire verstanden werden. Dazu fehlt dem Film aber im Endeffekt die nötige Raffinesse.

Fazit: Schräge starbesetzte Verwechslungskomödie mit sozialkritischer Moral. Für Fans des "Frat Pack"-Humors.

War diese Kritik hilfreich?
21 von 30 Besuchern fanden diese Kritik hilfreich.
 
zelluloid - Navigationselement
WERBUNG
Kurz-Link zu dieser Seite: http://zel.lu/k4ds
foyer | charts | filmnews | kinostarts | kinoprogramm
kritiken | heimkino | directory | background
 
zelluloid.de • ©1998-2018 Denis Hoffmann & Alexander Jachmann
 
SitemapImpressuminfo@zelluloid.de
Hinweise zum DatenschutzNutzungsbedingungen