foyer - hier geht's zur startseite... die aktuellen kinocharts für Deutschland und USA aktuelle Meldungen aus der Kinowelt die aktuellen Kino-Starttermine fü Deutschland kinoprogramm unsere aktuellen kritiken heimkino - aktuelle DVD-Termine directory - Stöbere in unserer Datenbank background - Informationen rund um zelluloid.de
zelluloid

Kritik von Michael Scharsig zu 'Wehrlos - Die Tochter des Generals'

WERBUNG
Kritik von Michael Scharsig
veröffentlicht am 22.07.2010
75%
Die Story an sich gefällt mir sehr gut und sie lädt zum ansehen ein. Aus der späteren Handlung im Film hätte man sicherlich mehr rausholen können, aber lohnen tut sich "Wehrlos" dennoch.

Was ich John Travolta anlasten muss: Er überzeugt mich nicht in der Rolle seines Charakters. Überhaupt hat Travolta immer den selben Trick, die selbe Mache auf Lager. Einen lockeren Machotypen, der während des Films sympathischer wird, weil er auch zeigt wie seriös und ernst er handeln kann. Nun ja, in zig anderen Filmen schon gesehen. Wer sich Travolta-Filme dennoch gerne anschaut sollte auch diesen hier sehen, zu den schlechtesten gehört er nicht. Zwar sind die Handlungsstränge alle ein wenig zwanghaft verknüpft, aber irgendwie schafft es der Film trotzdem, Spannung aufzubauen.

Übrigens: Wenn James Cromwell eine Führungsperson spielt, spielt er immer den Bösen. Das war auch hier wieder der Fall und so vorhersehbar wie sonniges Wetter in der Sahara.

Fazit: "Wehrlos" bietet eine spannende, wenn auch vorhersehbare Story mit einem bitterbösen Hintergrund und "fesselt" den Zuschauer. Glücklicherweise hat Travolta hier Stowe an seiner Seite. Als Team funktionieren sie besser als hätte Travolta hier seine One-Man Show durchgezogen.

War diese Kritik hilfreich?
 
zelluloid - Navigationselement
WERBUNG
Kurz-Link zu dieser Seite: http://zel.lu/k5q7
foyer | charts | filmnews | kinostarts | kinoprogramm
kritiken | heimkino | directory | background
 
zelluloid.de • ©1998-2017 Denis Hoffmann & Alexander Jachmann
 
SitemapImpressuminfo@zelluloid.de
Hinweise zum DatenschutzNutzungsbedingungen