foyer - hier geht's zur startseite... die aktuellen kinocharts für Deutschland und USA aktuelle Meldungen aus der Kinowelt die aktuellen Kino-Starttermine fü Deutschland kinoprogramm unsere aktuellen kritiken heimkino - aktuelle DVD-Termine directory - Stöbere in unserer Datenbank background - Informationen rund um zelluloid.de
zelluloid

Kritik von Michael Scharsig zu 'Devil's Pass'

WERBUNG
Kritik von Michael Scharsig
veröffentlicht am 05.02.2014
85%
Unter dem Begriff Cliffhanger versteht man den offenen Ausgang einer Geschichte. Das Wort beschreibt auch jenen Höhepunkt, der am Ende einer Geschichte den Zuschauer dazu bewegen soll, auch deren Fortsetzung zu verfolgen.
"Devil's Pass" - wieder so ein beknackter, für das deutsche Publikum geänderter Filmtitel, der zusammen mit dem völlig unpassenden Cover falsche Eindrücke vermittelt. Es geht in diesem neuen Found-Footage-Schocker weder um den Teufel, noch um nackte Menschen im Schnee, die aussehen als seien sie Hexen.

Der richtige Titel lautet "The Dyatlov Pass Incident", mehr verrate ich hier nicht dazu. Was ich aber sagen kann ist, dass Regisseur Renny Harlin ("Stirb Langsam 2", "Cliffhanger") beweist, dass das Handkamera-Genre noch immer gute neue Geschichten zu erzählen hat. Wer Probleme damit hat, dass diese offen bleiben während Kameras wackeln und Menschen hin und her rennen, der wird auch hier nicht glücklich.

Wer dem Mockumentaries aber eine Chance gibt und ihre kleinen Macken akzeptiert, der bekommt mit "Devil's Pass" einen netten neuen Film geboten. Auch die unbekannten Darsteller um Holly Goss machen ihre Sache recht authentisch.

Faszinierende Landschaftsaufnahmen und ein, zwei gut eingestreute Wendungen geben diesem Film das gewisse Etwas.

Fazit: "Devil's Pass" verdient seinen einfallslosen Titel nicht, denn er hält das Handkamera-Genre gerade deshalb aufrecht, weil er neue Ideen mit guten Schauspielern und eisiger Atmosphäre gekonnt vermittelt. Geheimtipp!

War diese Kritik hilfreich?
2 von 4 Besuchern fanden diese Kritik hilfreich.
 
weitere Kritiken zu diesem Film
Neben obiger Besprechung gibt es noch keine weiteren Kritiken - möchtest Du Deine eigene Meinung loswerden? Hier erfährst Du, wie:
Eigene Kritik schreiben
Weitere Kritiken in der aktuellen Übersicht oder im Archiv
 
zelluloid - Navigationselement
WERBUNG
Kurz-Link zu dieser Seite: http://zel.lu/k7rE
foyer | charts | filmnews | kinostarts | kinoprogramm
kritiken | heimkino | directory | background
 
zelluloid.de • ©1998-2017 Denis Hoffmann & Alexander Jachmann
 
SitemapImpressuminfo@zelluloid.de
Hinweise zum DatenschutzNutzungsbedingungen