foyer - hier geht's zur startseite... die aktuellen kinocharts für Deutschland und USA aktuelle Meldungen aus der Kinowelt die aktuellen Kino-Starttermine fü Deutschland kinoprogramm unsere aktuellen kritiken heimkino - aktuelle DVD-Termine directory - Stöbere in unserer Datenbank background - Informationen rund um zelluloid.de
zelluloid

Kritik von Ken Bader zu 'Sinister'

WERBUNG
Partner von Entania
Kritik von Ken Bader
veröffentlicht am 05.12.2012
80%
Der letzte Erfolg von Schriftsteller Ellison (überzeugend: Ethan Hawke) liegt mittlerweile zehn Jahre zurück. Als die finanziellen Mittel knapp werden, entschleißt er sich mit Frau und Kindern in ein Haus zu ziehen, wo vor kurzem eine Familie auf grausame Weise getötet wurde, um dort seinen Kriminalroman zu beenden, welcher das Verbrechen aufklären soll. Als er auf den Dachboden Viedomaterial findet, wird ihm bald klar, dass er und seine Familie in großer Gefahr sind.

"Sinsiter" bietet Horror der alten Schule. Wer etwas Revolutionäres erwartet, wird enttäuscht. Der Film bedient sich alt ewährterr Mittel um den Zuschauer in eine Ekstase aus Angst und Spannung zu versetzen. Dies gelingt auch ausgesprochen gut und Regisseur Scott Derrickson hat es geschafft, einen mehr als soliden Horrorthriller zu schaffen, der sich durch mehr als nur lahme Schockeffekte, wie etwa "The Unborn", definiert. Hier stimmt tatsächlich der Spruch: Der Mix macht's.

"Sinister" ist mehr als nur stumpfer Horror und reiht sich somit nahtlos in die Erfolgswelle der Old-School-Horrorfilme à la "Insidious" und "Paranormal Activity" ein. Ethan Hawke spielt seine Rolle ausgezeichnet und bietet eine großartige One-man-Show dar. Desweiteren überzeugt auch die Story, welche, wenn auch nicht revolutionär, in einem schaurigen und fast schon verstörenden Ende mündet.
Wer auf gepflegten Old-School-Horror steht, sollte "Sinister" auf gar keinen Fall verpassen.

War diese Kritik hilfreich?
12 von 13 Besuchern fanden diese Kritik hilfreich.
 
weitere Kritiken zu diesem Film
05.12.2012Ken Bader
80%
11.12.2012Rebecca Marschall
50%
16.12.2012Benjamin Falk
80%
16.12.2012Timo Michael
85%
27.12.2012Robin Willjung
70%
08.01.2013Jens Müller
65%
24.03.2013Fabian Vogler
90%
18.06.2013Dirk Hoffmann
75%
28.07.2013Sven Damaschke
75%
Eigene Kritik schreiben
Weitere Kritiken in der aktuellen Übersicht oder im Archiv
 
 Teil der Serie 'Sinister' 
 Sinister (2012)  
 Sinister 2 (Drehbuchphase, 2014)  
 
zelluloid - Navigationselement
WERBUNG
Kurz-Link zu dieser Seite: http://zel.lu/k6Wk
foyer | charts | filmnews | kinostarts | kinoprogramm
kritiken | heimkino | directory | background
 
zelluloid.de • ©1998-2014 Denis Hoffmann & Alexander Jachmann
 
SitemapImpressuminfo@zelluloid.de
C
Hinweise zum DatenschutzNutzungsbedingungen