foyer - hier geht's zur startseite... die aktuellen kinocharts für Deutschland und USA aktuelle Meldungen aus der Kinowelt die aktuellen Kino-Starttermine fü Deutschland kinoprogramm unsere aktuellen kritiken heimkino - aktuelle DVD-Termine directory - Stöbere in unserer Datenbank background - Informationen rund um zelluloid.de
zelluloid

Kritik von Michael Scharsig zu 'Berlin Calling'

WERBUNG
Partner von Entania
Kritik von Michael Scharsig
veröffentlicht am 20.01.2010
85%
Also zuerst einmal muss ich den Soundtrack hervorheben. Diese Klänge sind wirklich Berlin's best und verbessern den ganzen Eindruck den man hier von der Techno-Szene (Ich nenne das jetzt einfach mal so) gewinnen soll.

Alles wird sehr nüchtern und authentisch wiedergegeben und neben seiner Musik brilliert Paul Kalkbrenner hier auch als Leinwand DJ.

Zwar bekommt man den Eindruck, dass das alles nicht wirklich neu ist, dem widerspricht der Film aber auch gar nicht erst. Im Gegenteil, hier wurde lediglich darauf wertgelegt, den Film biografisch erscheinen zu lassen.

Man könnte sagen, es ist ein bisschen wie "8 Mile", nur auf Deutsch, in der elektronischen Szene zu Hause und der Protagonist war schon zu Beginn des Films ein großer Name.

Für Ihn geht es hier einmal bergab und erst langsam wieder bergauf. Die Dialoge sind 1A, die Darsteller perfekt für diesen Film gewählt und wer sich einmal ein Bild von dieser Szene machen will, sollte diesen Film gucken.

Ich persönlich sah auch schon vorher mehr als nur "Bum Bum" in dieser Musik! "Altes Kamuffel" und "Sky and Sand" sind Songs die einfach fantastisch klingen!

War diese Kritik hilfreich?
3 von 5 Besuchern fanden diese Kritik hilfreich.
 
zelluloid - Navigationselement
WERBUNG
Kurz-Link zu dieser Seite: http://zel.lu/k4Zv
foyer | charts | filmnews | kinostarts | kinoprogramm
kritiken | heimkino | directory | background
 
zelluloid.de • ©1998-2017 Denis Hoffmann & Alexander Jachmann
 
SitemapImpressuminfo@zelluloid.de
Hinweise zum DatenschutzNutzungsbedingungen