foyer - hier geht's zur startseite... die aktuellen kinocharts für Deutschland und USA aktuelle Meldungen aus der Kinowelt die aktuellen Kino-Starttermine fü Deutschland kinoprogramm unsere aktuellen kritiken heimkino - aktuelle DVD-Termine directory - Stöbere in unserer Datenbank background - Informationen rund um zelluloid.de
zelluloid

Kritik von Michael Scharsig zu 'Der Fremde Sohn'

WERBUNG
Kritik von Michael Scharsig
veröffentlicht am 18.12.2009
95%
"Der fremde Sohn" war für mich der eigentlich Oscar-Gewinner. Klar, "Der seltsame Fall des Benjamin Button" war sicherlich ein sehr guter Film aber dieser Eastwood-Streifen schlägt Ihn doch um ein paar Längen.

Angelina Jolie als besorgte Mutter spielt gut, macht aber noch nicht einmal den Film aus. Viel mehr sind es die Dialoge und die vermittelte Atmosphäre. Die absurde Handlung, die zwar surreal aber irgendwie präsent erscheint, fesselt den Zuschauer.

Auf den Inhalt an sich möchte ich gar nicht mal eingehen, aber die Art und Weise, wie der Film von einem Rätsel in eine Art Schocker wechselt (und wieder zurück) ist wirklich gelungen.

Man rechnet in diesem Film nicht mit einem deart brutalen Geschehen, vor allem, weil es um Kinder geht. Wer Clint Eastwood kennt, weiß jedoch, dass er zu keiner Minute in Trash- oder Splatterorgien abdriftet. Das meiste wird nur angedeutet.

Wer "Das Schweigen der Lämmer" oder "Sieben" mochte, sollte diesem Film auf jeden Fall auch eine Chance geben.

War diese Kritik hilfreich?
4 von 7 Besuchern fanden diese Kritik hilfreich.
 
zelluloid - Navigationselement
WERBUNG
Kurz-Link zu dieser Seite: http://zel.lu/k4TU
foyer | charts | filmnews | kinostarts | kinoprogramm
kritiken | heimkino | directory | background
 
zelluloid.de • ©1998-2017 Denis Hoffmann & Alexander Jachmann
 
SitemapImpressuminfo@zelluloid.de
Hinweise zum DatenschutzNutzungsbedingungen