foyer - hier geht's zur startseite... die aktuellen kinocharts für Deutschland und USA aktuelle Meldungen aus der Kinowelt die aktuellen Kino-Starttermine fü Deutschland kinoprogramm unsere aktuellen kritiken heimkino - aktuelle DVD-Termine directory - Stöbere in unserer Datenbank background - Informationen rund um zelluloid.de
zelluloid

Agatha Christie: Mörderische Spiele - Albert Major redete zu viel

WERBUNG
  
Noch keine Besucher-Wertungen vorhanden
Eigene Wertung abgeben
Bei einer Fahrt mit dem Motorroller verschuldet Marlène einen Unfall, bei dem sich Alice ein Bein bricht. Im Krankenhaus und an den Rollstuhl gefesselt, wird die junge Journalistin mittelbar Zeugin mehrerer Morde: an Schriftsteller Albert Major, der einen Mordfall aufklären wollte, an Schwester Viktoria, die zu viel wusste, und schließlich - versehentlich - an Lucette Vidal, der Frau des Klinikchefs Professor Vidal.

Bis zur Leichenschau durch den neuen Gerichtsmediziner Tim Glissant steht Dany Courelle unter Verdacht, die geisteskrank wirkende Frau der Arztes Paul Courelle. Die chirurgisch ausgeführten Stichwunden der Opfer bringen Kommissar Laurance aber auf Vidals Spur und die seines Assistenten und Geliebten Lucettes, Edouard Bouchard.

Als der herzkranke Millionär Raymond Rafil im Krankenhaus stirbt und dessen Sekretärin Esther das Vermögen erbt, kommt der Ermittler auf den wahren Mörder, der beinahe auch Alice umbringt, die dank einer vertauschten Akte für todkrank gehalten wurde.

 
Termine
17.09.2016 Premiere: La Rochelle
 
 Teil der Serie 'Agatha Christie: Mörderische Spiele' 
 
zelluloid - Navigationselement
WERBUNG
Kurz-Link zu dieser Seite: http://zel.lu/mjqd
foyer | charts | filmnews | kinostarts | kinoprogramm
kritiken | heimkino | directory | background
 
zelluloid.de • ©1998-2017 Denis Hoffmann & Alexander Jachmann
 
SitemapImpressuminfo@zelluloid.de
Hinweise zum DatenschutzNutzungsbedingungen