foyer - hier geht's zur startseite... die aktuellen kinocharts für Deutschland und USA aktuelle Meldungen aus der Kinowelt die aktuellen Kino-Starttermine fü Deutschland kinoprogramm unsere aktuellen kritiken heimkino - aktuelle DVD-Termine directory - Stöbere in unserer Datenbank background - Informationen rund um zelluloid.de
zelluloid

About Schmidt

WERBUNG
Partner von Entania
  
Kritiker (3):
78%
Kritiken lesen
Besucher (91):
86%
bewerten / Verteilung ansehen
Die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest. (Douglas Adams, Per Anhalter durch die Galaxis)
Warren Schmidt liebt seinen Beruf als leitender Angestellter in einem großen Versicherungskonzern, oder besser: er liebte ihn, denn nun hat er das Alter erreicht, in dem man in den Ruhestand geht. Was aber soll Warren nun mit der vielen freien Zeit anfangen, und was soll er den ganzen Tag zu Hause, alleine mit seiner Frau, mit der er seit 42 Jahren verheiratet ist, wo die Ehe doch mittlerweile nur noch Routine ist?

Einen neuen Sinn im Leben könnte er darin finden, einem kleinen Jungen in Afrika zu helfen. Als Warren im Fernsehen einen Werbespot sieht, übernimmt er gleich eine Patenschaft, die ihn 22 Dollar pro Monat kostet. Als er dem sechsjährigen Ndugu Umbo aus Tansania dann aber einen persönlichen Brief schreiben soll, stellt ihn das zunächst vor Probleme - einen persönlichen Brief aufzusetzen, das hat in seinem Berufsleben als Versicherungsangestellter noch niemand von ihm verlangt. Nachdem er dann aber einmal angefangen hat, schreibt er sich all seinen Frust von der Seele und erzählt von all seinen Problemen, die ihn beschäftigen.

Dann kommt es knüppeldick: seine einzige Tochter Jeannie will Randall Hertzel heiraten, so Warren absolut dagegen ist, denn er hat sich als Lebenspartner für seine Tochter etwas besseres vorgestellt als einen langweiligen Hinterwäldler. Als dann auch noch seine Gattin Helen stirbt, steht Warren, trotz seines Ansehens in der Gemeinde, mehr oder weniger alleine da. Was soll er tun? Das einzige, was ihm einfällt, ist das, was seine Frau schon lange einmal machen wollte: er setzt sich in sein Wohnmobil und fährt los. Er will zu seiner Tochter, um sie von ihren Heiratsplänen abzubringen.

 
Termine
16.10.2003 Leihvideo
16.10.2003 Leih-DVD
16.10.2003 
Kaufvideo**Jetzt bei amazon.de bestellen!
27.02.2003 Kinostart Deutschland
22.05.2002 Premiere
Alle Termine zu diesem Titel anzeigen...
 
Weitere aktuelle Termine für Kauf- und Leihmedien
findest Du im Bereich heimkino.
 
zelluloid - Navigationselement
WERBUNG
Kurz-Link zu dieser Seite: http://zel.lu/mNX
foyer | charts | filmnews | kinostarts | kinoprogramm
kritiken | heimkino | directory | background
 
zelluloid.de • ©1998-2014 Denis Hoffmann & Alexander Jachmann
 
SitemapImpressuminfo@zelluloid.de
C
Hinweise zum DatenschutzNutzungsbedingungen