foyer - hier geht's zur startseite... die aktuellen kinocharts für Deutschland und USA aktuelle Meldungen aus der Kinowelt die aktuellen Kino-Starttermine fü Deutschland kinoprogramm unsere aktuellen kritiken heimkino - aktuelle DVD-Termine directory - Stöbere in unserer Datenbank background - Informationen rund um zelluloid.de
zelluloid

Independence Day

WERBUNG
  
Kritiker (6):
84%
Kritiken lesen
Besucher (205):
85%
bewerten / Verteilung ansehen
Am 2. Juli, zwei Tage vor dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, entdeckt das SETI-Institut (Search For Extraterrestrial Intelligence) ein Objekt in der Größe des Mondes in unserem Sonnensystem. Wie sich unzweifelhaft herausstellt, handelt es sich um ein Raumschiff mit fremden Lebewesen an Bord, die die Erde als Ziel haben. Kurze Zeit später haben etliche "kleinere" Schiffe das Mutterschiff verlassen und sich über den Metropolen der Erde verteilt. Die Menschen und auch der amerikanische Präsident Whitmore sind noch der Meinung, die Raumschiffe kämen in friedlicher Absicht, allerdings sind diese nicht unbedingt dialogfreudig, und legen am Vortag des Nationalfeiertages ohne Vorwarnung die Ballungszentren der Erde in Schutt und Asche. Whitmore entkommt dem Chaos, gemeinsam mit dem Computertechniker David, dessen Ehefrau eine Beraterin des Präsidenten ist. Sie treffen nach einiger Zeit in der Wüste von Nevada ein, wo sich die den UFO-Gläubigen bekannten "Area 51" befindet. Diese geheime Einrichtung erforscht schon seit einiger Zeit das Weltall nach unbekannten Lebensformen, aber nicht nur das. In ihrem Forschungszentrum haben sie außerdem Körper von Außerirdischen und sogar ein Raumschiff der Aliens, von deren Existenz jedoch noch nicht einmal Präsident Whitmore etwes weiß. Nachdem konventionelle Angriffe der Menschen auf die UFOs zu keinem Erfolg führen, und die Fernsehnachrichten sogar darum bitten, nicht auf sie zu schießen, entscheidet sich der Kampfpilot Captain Steven Hiller, mit David und dem UFO, das schon seit Jahrzehnten in einem Hangar aufbewahrt wurde, zu dem Mutterschiff zu fliegen, da David einen Code der Außerirdischen geknackt hat und mit Hilfe eines Computerviruses die Schutzschilde der Raumschiffe deaktivieren kann. Dann sollen die Militärs weltweit die Raumschiffe angreifen und vernichten. Auch Whitmore, der im Golfkrieg selbst eine F-18 geflogen ist, greift persönlich wieder zum Steuerknüppel.
 
Termine
23.06.2016 
Kauf-DVD: Extended Cut / Blu-ray** € 7,97Jetzt bei amazon.de bestellen!
05.11.2010 
Kauf-DVD: Limited Cinedition / Blu-ray** € 44,99Jetzt bei amazon.de bestellen!
25.02.2008 Leih-DVD: Blu-ray
19.09.1996 Kinostart Deutschland
19.09.1996 Kinostart Deutschland
03.07.1996 Premiere
Alle Termine zu diesem Titel anzeigen...
 
Weitere aktuelle Termine für Kauf- und Leihmedien
findest Du im Bereich heimkino.
 
**: Anzeige - Link führt zu kommerziellem Anbieter
*: Preise laut amazon.de (ohne Gewähr), Stand: 22.10.2017
 
 Teil der Serie 'Independence Day' 
 Independence Day (1996)  
 Independence Day: Wiederkehr (2016)  
 Independence Day 3 (Drehbuchphase)  
 
zelluloid - Navigationselement
WERBUNG
Kurz-Link zu dieser Seite: http://zel.lu/m3L
foyer | charts | filmnews | kinostarts | kinoprogramm
kritiken | heimkino | directory | background
 
zelluloid.de • ©1998-2017 Denis Hoffmann & Alexander Jachmann
 
SitemapImpressuminfo@zelluloid.de
Hinweise zum DatenschutzNutzungsbedingungen